Mit Solarstrom zu mehr unabhängigkeit
Photovoltaik Lösungen für Gewerbe und Industrie
Durch Wartung zu mehr Sicherheit und Leistung
Icon Fachbetrieb

Solarfachbetrieb seit 2008

Mit einem breiten Sprektrum an Wissen und Expersise!

Icon Checkliste

Komplettlösung - Beratung, Anlage, Montage

Wir begleiten Ihr Projekt von A bis Z und das alles aus einer Hand!

Icon Individuell

Individuelle Energielösung für Sie

Wir planen individuell und transparent zugeschnitten auf Ihren persönlichen Bedarf!

Icon Fachbetrieb

Solarfachbetrieb seit 2008

Gegründet wurde ADLER Solar 2008 in Deutschland. In den Jahren konnten wir ein breites Spektrum an Wissen und Expertise aufbauen. Wir beschäftigen eigene PV-Sachverständige, PV-Gutachter, Elektromeister und Elektroingenieure, welche sich um den Aufbau und die Installation Ihrer PV-Anlage kümmern.

Icon Checkliste

Komplettlösung - Beratung, Anlage, Montage und Service

Angefangen bei der Beratung für eine PV-Anlage für Ihre eigene Immobilie mit Speicherlösung, bis hin zu ganzheitlichen Energielösungen für Ihren Betrieb. Aber auch danach können Sie sich auf unseren Service durch Wartung verlassen.

Icon Individuell

Individuelle Energielösung für Sie

Unsere Solarexperten bieten Ihnen eine individuelle und transparente Planung nach Ihrem Bedarf. Damit Ihre PV-Anlage bestens für Sie arbeitet. Bei ADLER Solar stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Zu Ihrer eigenen Stromerzeugung
- in vier Schritten

Photovoltaikanlagen von ADLER Solar –
Eigener umweltfreundlicher Strom in 4 Schritten

Würden Sie nicht auch gerne unabhängiger von den Energieversorgern und der Preispolitik werden? Einen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten und nebenbei Ihren eigenen Strom produzieren? Mit einer PV- oder Solaranlage ist das möglich. Dabei steht das PV für Photovoltaik – eine Technik, mit der man Sonnenenergie in Strom und Wärme umwandeln kann. Solarenergie, die durch Dach- und Freiflächenanlagen eine charakteristische Optik hat, ist im Gesetz EEG integriert. EEG steht für das Erneuerbare-Energien-Gesetz und fördert ausdrücklich nachhaltige und ressourcenschonende Formen der Energiegewinnung. Und die Solarenergie ist ein wichtiger Teil der erneuerbaren Energien, mit denen die Energiewende umgesetzt werden soll.

ADLER Solar Vier Schritte: Beratung
1. Beratung

Nach Erstkontakt planen wir einen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort und beraten Sie umfassend.

ADLER Solar Vier Schritte: Planung
2. Planung

Nach Angebots­erstellung und Vertrags­unterzeichnung führen wir einen Montage­vorbereitungs­termin aus und planen die Installation Ihrer PV-Anlage.

ADLER Solar Vier Schritte: Lieferung
3. Liefertermin

Zusammen stimmen wir den Liefertermin ab.

ADLER Solar Vier Schritte: Montage
4. Montage

Wir installieren und montieren Ihre Energielösung und weisen Sie darin ein.

Über uns berichtet

ADLER Solar in den Medien

Über uns berichtet

ADLER Solar in den Medien

ADLER Solar Ihr Regionaler Meisterbetrieb

Mit einer Solaranlage auf dem Dach produzieren Sie kostengünstig Strom für Ihren privaten Gebrauch, leisten nebenbei noch einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und senken dauerhaft Ihre Energiekosten. Auf unserer Webseite www.adlersolar.de informieren wir Sie in unserem Solarberater umfassend über das Thema Solarenergie.

Welchen Vorteil Sie ganz genau haben, wenn Sie Ihren eigenen Strom mit Ihrer Photovoltaikanlage gewinnen, das zeigen wir Ihnen gerne nach einem persönlichen Gespräch auf. Denn bei ADLER Solar beraten und planen wir transparent, persönlich und professionell.

Unsere Standorte für Sie

Die Karte gibt Ihnen einen derzeitigen Überblick über unsere Standorte. Gerne können Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen und sich für eine Solaranlage beraten lassen. Unser Team berät Sie gerne auch in Ihrer Region.

ADLER Solar GmbH
Ingolstädter Straße 1-3
28219 Bremen

Tel.: 0421 – 83570 123

ADLER Solar Meißner GmbH
Sontraer Straße 2
37269 Eschwege

Tel.: 05651 – 99276650

ADLER Solar München GmbH
Lochhamer Schlag 15
82166 Gräfelfing

Tel.: 089 – 4161609 76

ADLER Solar Oldenburg GmbH
Im Kleigrund 18B
26135 Oldenburg

Tel.: 0441 24925300

Unsere Standorte sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar. In Oldenburg erreichen Sie uns Werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr

ADLER Solar -
Ihr regionaler Meisterbetrieb

ADLER Solar Standorte Deutschlandkarte

Strom vom Dach – Energiewende für alle?
Die Lage auf dem Photovoltaik-Markt

Damit die Energiewende in Deutschland gelingt, müssen vor allem die erneuerbaren Energien ausgebaut werden. Photovoltaikanlagen spielen dabei eine wichtige Rolle. Sat1 Regional hat unser Team bei der täglichen Arbeit begleitet und gezeigt, worauf es bei einem professionellen Meisterbetrieb ankommt.

Photovoltaik Referenzen unserer Privatkunden

Daniela Meyer-Bekavac
Daniela Meyer-Bekavac
Adler Solar, absolut top Photovoltaik-Anlage! Vom Showroom incl. Beratung, persönliche Beratung vor Ort durch Herrn Hoy, zusätzliche Begehung durch einen Techniker wurde innerhalb kürzester Zeit die Anlage aufgebaut und ans Netz angeschlossen. Alle Arbeiten wurden absolut schnell und reibungslos fertiggestellt. Sehr angenehme Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Kompetente Mitarbeiter in allen Bereichen. Anmeldung beim Energieversorger wurde von Adler ohne Wartezeit erledigt. Wir können Adler Solar nur weiterempfehlen!!!
Thomas Kullik
Thomas Kullik
Alles gut 👌 jederzeit wieder ☺️ gute Beratung von Herrn Hoy, Umsetzung des Teams ebenfalls und alles terminlich eingehalten 😀 danke an alle.
Bernd Bullwinkel
Bernd Bullwinkel
2023 im September installiert und alles top. Insbesondere hat uns Mo A. echt toll beraten! Wir hatten das Gefühl etwas gelernt und eine optimale Anlage bekommen zu haben. Das Installationsteam hat so ruhig und zügig gearbeitet dass wir im Haus nichts gehört haben. An einem Tag wurde unsere 8kW Anlage auf zwei Dächern installiert.
Suzan Pretzlaff
Suzan Pretzlaff
Die 5-Sterne-Bewertung ist absolut gerechtfertigt für dieses Unternehmen! Mit einer maßgeschneiderten PV-Lösung hat Herr Kreye uns eine super Anlage angeboten. Bereits 5 Wochen später war das ganze Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit abgeschlossen. Hervorzuheben ist die sehr kompetente Planung und Arbeitsweise vom uns betreuenden Montageteam, insbesondere die abschließenden Arbeiten durch Herrn Wellmann. Die Betreuung vor, während und sogar nach der Inbetriebnahme war vorbildlich. Kein Vergleich zum aufdringlichen Verhalten so mancher Mitbewerber! Außerdem war uns wichtig, den Auftrag regional zu vergeben. Nun genießen wir das Leben nicht nur mit der Sonne im Herzen, sondern auch auf dem Dach unseres Hauses. Vielen herzlichen Dank!
Daniel Brinkmann
Daniel Brinkmann
Adler Solar hat auch auf unser Haus eine Photovoltaik Anlage eingebaut. Es verlief alles super schnell, reibungslos und mit minimalem Aufwand für uns. Quasi schlüsselfertig. Alle Gewerke haben super gearbeitet. Die Mitarbeiter waren alle super freundlich und hilfsbereit. Großartiges Team!
Elisabeth Czaja
Elisabeth Czaja
Äußerst kompetente Mitarbeiter. Pünktlich und zuverlässig. Egal ob die Erstberatung bei uns vor Ort, Gerüstbauer, Techniker oder Installation, alles lief reibungslos, schnell und Hand in Hand. Die Registrierung der Anlage, die Anmeldung beim Netzbetreiber wurden termingerecht veranlasst. Wir wurden vom Auftragsmanagement stets auf dem Laufenden gehalten Innerhalb ,nicht einmal 8 Wochen ab dem Datum der Vertragsunterzeichnung, waren wir am Netz!!! Wir sind der Meinung: Besser geht es nicht!
Henning Meyer
Henning Meyer
Wir sind sehr zufrieden mit der Firma Adler Solar. Vom ersten Gespräch mit Herrn Kreye über die Ausführungsbesprechung mit Herrn Hopkins und allen vor Ort gewesenen Handwerkern, war alles super. Alle Absprachen wurden zu 100% eingehalten. Können wir nur weiterempfehlen. Henning Meyer Blender
Rene Schachel
Rene Schachel
Hab mir vorher Angebote von den großen Firmen eingeholt und war mehr als unzufrieden. Die Beratung durch M.A war Top, er ist auf meine Wünsche eingegangen und hat mir ein faires Angebot gemacht. Nach gut 2 Monaten war alles fertig und läuft super. Danke
tohei teddy
tohei teddy
Bei Adler Solar stimmt einfach alles. Angefangen bei der Beratung, der technischen Überprüfung durch Ingenieure, ein überaus transparentes, nachvollziehbares Angebot bis hin zur perfekten Umsetzung. Alles ist bestens organisiert und wird in einem sehr engen Zeitplan akribisch umgesetzt. Auf meine Belange wurde zu jeder Zeit stets zu meiner vollsten Zufriedenheit eingegangen. Das gesamte Team hat bei mir einen freundlichen und hoch motivierten Eindruck hinterlassen. Von daher gebe ich eine klare Empfehlung für dieses Unternehmen ab.
Udo
Udo
Im Sommer 2023 haben wir uns auf die Suche nach einer Firma gemacht, die uns eine PV-Anlage installiert. Nach der Sichtung von insgesamt 10 Anbietern (lokal wie überregional), haben wir uns für Adler Solar entschieden. Das Gesamtpake hat am Ende überzeugt. - Viel Erfahrung - sehr gute Beratung - sehr gute Produkte - Alles aus einer Hand - gute Preis/Leistung - gute Kommunikation während des Prozesses - Erreichbarkeit - Sehr gute Hilfe bei Inbetriebnahme Ich empfehle Adler Solar klar weiter.

Aktuelles PV-Wissen in unserem Solarberater

Herzlich willkommen in unserem Solarberater. Hier finden Sie alles rund um das Thema erneuerbare Energien wie die Solarenergie, Stromspeicher und E-Mobilität.

Herzlich willkommen bei unserem Solarberater. In diesem Bereich unserer Webseite möchten wir Ihnen alles rund um das Thema erneuerbare Energien wie die Solarenergie, Stromspeicher und E-Mobilität näher bringen. Klicken Sie sich durch unsere Themenwelten und erfahren Sie alles über Ihre Energielösung von ADLER Solar.
Solarenergie ist unerschöpflich und zählt somit zu den erneuerbaren & regenerativen Energien. Sie ist sauber, emissionsfrei und ist kostenlos verfügbar! Grundsätzlich kann sich jede Privatperson und jedes Unternehmen eine Solaranlage bzw. eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) anschaffen. Im Einzelfall hängt das jedoch von den individuellen Wohnverhältnissen ab.Als Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhaus können Sie diese Entscheidung in der Regel selbst treffen. Wohnen Sie jedoch in einer Eigentums- oder Mietwohnung müssen auch die (Mit-)Eigentümer bzw. die Vermieter zustimmen. Das „Ja“ des Eigentümers bzw. des Vermieters brauchen Sie auch dann, wenn Sie eine mobile Solaranlage für den Balkon installieren möchten. Diese „Plug-and-Play“-Geräte können Sie ohne großen Aufwand betreiben. Bei Solaranlagen, die an oder auf Gebäuden installiert werden, müssen Sie dagegen zusätzliche technische und rechtliche Vorgaben beachten.

Theoretisch dürften Sie selbst die Solarmodule auf dem Dach anbringen. Davon raten Fachleute allerdings ausdrücklich ab, da die Hersteller ihre jahrzehntelangen Garantien von einer fachgerechten Montage abhängig machen. Der Anschluss an die Hauselektrik und dem Stromnetz muss ohnehin von einem Elektrofachbetrieb erledigt und abgenommen werden.

Photovoltaik Großanlagen Referenzen

Häufig gestellte Fragen

Der Wunsch nach einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem eigenen Hausdach ist für viele Hausbesitzer und Bauherren ein großer Wunsch mit dem Ziel, sich mit dem eigenen Sonnenstrom unabhängiger zu machen. Die häufigsten Fragen rund um Solarstrom:

Das ist das Besondere an Photovoltaikanlagen. Im Grunde genommen eignet sich dafür so gut wie jedes Dach!

Wenn weitere Parameter stimmen, wie zum Beispiel die Neigung, die Ausrichtung und die Verschattung Ihres Daches, erhöht sich sogar die Rentabilität und die Effizienz Ihrer Anlage!

Wir beraten Sie dazu gerne und erstellen bereits im Vorfeld dazu ein Angebot, indem Sie erfahren, wie wirtschaftlich und rentabel eine PV-Anlage für Sie ist. Wir zeigen Ihnen auf, wie viel Strom Sie damit im Jahr erzeugen können und wie viel Geld Sie damit einsparen.

Heute zählt es nicht mehr auf die Einspeisevergütung zu schauen, sondern viel mehr den Eigenverbrauch mit einer PV-Anlage abzudecken!

Die Einspeisevergütung sinkt stetig und liegt seit Juli 2022 für Anlagen bis 10 kWp bei 8,2 Cent pro kWh. Ist die Anlage größer, erhält der Anlagenteil ab 10 kWp 7,1 Cent pro kWh. Das ist immerhin noch etwas, aber wirklich lukrativ ist es nicht, wenn man sich die Stromkosten der Energieversorger anschaut und diese mit seinen eigenen Stromentstehungskosten vergleicht. Damals waren auch die Anschaffungskosten für Photovoltaikanlagen deutlich höher. Im Jahr 2006 kostete das Kilowattpeak, inklusive der Installation im Durchschnitt noch 5.000 Euro. Heute liegen die Kosten für eine Hausanlage dagegen nur noch bei ca. 1.500 Euro netto inklusive der Installation.

Somit sind die Kosten in den letzten Jahren drastisch gesunken, um ca. 70 Prozent!

Damit ist nicht nur Ihr Investment für eine PV-Anlage deutlich günstiger geworden, auch der Ansatz warum Sie sich eine PV-Anlage mit Batteriespeicher installieren lassen sollten, hat einen anderen Ansatz. Mit einer Photovoltaikanlage samt einem Batteriespeicher machen Sie sich also deutlich unabhängiger von den steigenden Strompreisen. Ihren eigenen Strom produzieren Sie gerade einmal für 12-16 Cent pro Kilowattstunde und das konstant für viele Jahre. Ein weiterer, wesentlicher Aspekt für eine Photovoltaikanlage ist Ihr positiver Beitrag zur Energiewende und Sie schonen die Natur!

Unsere Photovoltaikanlagen bestehen aus sehr hochwertigen und zudem witterungsfesten Materialien wie Aluminium, Glas und Silizium. Unsere Anlagen halten, wenn sie einmal installiert sind, mindestens 25 Jahre und das garantieren Ihnen auch unsere Hersteller.

Ja, Sie können Ihre PV-Anlage gegen solche und andere Schäden versichern.

Wenn Ihre Wohngebäude­versicherung diesen Bereich nicht mit abdeckt, sind wir Ihnen gerne behilflich mit einem Rundum-Schutz. Diese Versicherung ist für sehr niedrige Jahresbeiträge zu erhalten und bieten Ihnen einen großen Schutz vor möglichen Schäden. Risiken wie z.B. Hagelschäden, Beschädigung durch Dritte oder Diebstahl werden abgedeckt.


Ein wichtiger Tipp: Sichern Sie sich auch gegen einen Minderertrag ab, falls die Anlage aufgrund eines Sachschadens ausfällt. Sollte Ihre Photovoltaikanlage aus diesem Grund weniger als den prognostizierten Jahresertrag erwirtschaften, so wird Ihnen die Differenz erstattet.


Eine Versicherung zum Schutz Ihrer Photovoltaikanlage bieten wir Ihnen bereits ab einem Preis von 1,73 Euro/ kWp an. Sprechen Sie uns gerne an!

Eins vorab: Jede bestehende Photovoltaikanlage können Sie mit einem Solarstromspeicher nachrüsten. Wichtig dabei ist, dass diese Komponenten dabei technisch zueinander passen und die Voraussetzungen dafür gegeben sind.

Wenn Sie eine PV-Anlage ohne Solarstromspeicher installieren lassen, werden Sie auf ca. 30-40 Prozent an Eigenverbrauch kommen. Ihren Eigenverbrauch und damit die Auslastung Ihrer PV-Anlage zu Ihren Gunsten können Sie mit einem Solarstromspeicher deutlich steigern, und zwar auf bis zu 75 Prozent in unseren Regionen.

Welchen Vorteil Ihnen ein Solarstromspeicher bringt und wie viel Eigenversorgung Sie mit Ihrer Anlage erreichen können, zeigen wir Ihnen gerne in Ihrem Angebot auf.

Ob sich ein Batteriespeicher für Ihre Anlage lohnt und ob es wirtschaftlich ist, zeigen wir Ihnen gerne auf, wenn wir uns Ihre verfügbaren Flächen und Ihren Bedarf an Strom im Jahr bewertet haben. Denn pauschal ist bei uns nichts, wir beraten Sie individuell und nach Maß.


Es ist aber eine klare Tendenz erkennbar, dass immer mehr Anlagen mit einem Batteriespeicher ausgestattet werden. Das liegt daran, dass die Batterien immer ergiebiger und günstiger werden.

Den Bedarf an einer PV-Anlage und den entsprechenden Batteriespeicher ermitteln wir an Ihrem Jahresbedarf an Strom. Das heißt, dass wir zunächst schauen, wie hoch Ihr Jahresverbrauch ist und ob sich dieser tendenziell steigern wird in den kommenden Jahren? Sind Anschaffungen wie ein Pool, eine Luftwärme-Pumpe geplant oder planen Sie noch Familienzuwachs? Das sind alles Punkte, welche zu steigendem Bedarf an Strom führen. Weiterhin muss Ihre Dachfläche die Kriterien erfüllen und möglichst ohne Verschattungen sein.


Ihre PV-Anlage sollten Sie auf alle Fälle an Ihren Stromverbrauch anpassen.

Die Antwort ist ja! Die Bedingungen für die Erzeugung von eigenem Solarstrom so gut, wie nie zuvor! Ihre Rentabilität ist abhängig von Ihrem Nutzungs­verhalten, Ihrem Eigenverbrauch und der Strompreis­entwicklung am Markt.

Ja, es gibt sogenannte Stromheizungen. Jede Art von Wärmepumpen, (Nacht-) Speicheröfen und Infrarot­heizungen. Jeder moderne Puffer- oder Warmwasser­speicher können mit einem Heizstab nachgerüstet und angesteuert werden. So können Sie überschüssigen Solarstrom in Wärme umwandeln. Dazu kontaktieren Sie am besten Ihren regionalen Fachbetrieb bzw. helfen wir Ihnen gerne mit einem unserer Partner.

Sie können Ihre Photovoltaik­anlage aus ersparten Rücklagen bezahlen oder mit einer Kreditfinanzierung bezahlen. Wenn Sie die volle Anschaffungssumme finanzieren möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Es gibt zum Beispiel über die KfW-Förderprogramme, mit zinsgünstigen Angeboten. Darüber hinaus finanzieren auch die Hausbanken sehr gerne solche Bauvorhaben. In der Regel wird eine Laufzeit von 10 Jahren gewählt, weil sich dann die Zinsen und Tilgung durch Ihre Stromkosten­reduzierung und Ihrer Überschuss­vergütung decken.

Wenn Sie eine Photovoltaikanlage betreiben, ist diese gewerbepflichtig.

Ja, eine Wärmepumpe ist grundsätzlich mit einer Photovoltaikanlage kompatibel und kann von dieser ergänzt werden. Allerdings deckt eine PV-Anlage nur einen Teil des Strombedarfs der Wärmepumpe im Jahr ab. Ca. 20 % des Jahresbedarfs der Wärmepumpe lassen sich durch die PV-Anlage generieren.

Es ist jedoch nicht wirtschaftlich, Ihre Anlage allein aufgrund der Wärmepumpe größer zu dimensionieren. Eine größere Solaranlage würde im Sommer überschüssigen Strom erzeugen, der mit einer geringen Einspeisevergütung eingespeist wird. Das ist finanziell unvorteilhaft und nicht wirtschaftlich.

Im Winter ist der Strombedarf im Haus und speziell für die Wärmepumpe höher. Die Photovoltaikanlage allein reicht nicht aus, um den Bedarf zu decken. Es wird zusätzlicher Strom benötigt.

Die Wirtschaftlichkeit einer Kombination aus Wärmepumpe und Photovoltaik ist schwierig darzustellen. Die Gestehungskosten der Photovoltaikanlage wären höher als bei einer normalen Planung. Die Einspeisevergütung würde diese Mehrkosten über die Lebensdauer der Anlage nicht amortisieren. Daher sollte eine sorgfältige wirtschaftliche Bewertung erfolgen, um die rentabelste Lösung zu ermitteln.

Photovoltaik ist ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil der Energiewende. Ihr Ziel ist es, potenziell gesundheits- und umweltschädliche Energien durch nachhaltige Energiegewinnung zu ersetzen. Im Trend sind deshalb die sogenannten erneuerbaren – die regenerativen – Energien. Dazu zählt neben der Wasser- und der Windkraft auch die Solartechnik. Mit ihr, auch als Photovoltaik bezeichnet, ist es möglich, aus der Sonne als nicht versiegender Quelle Energie zu gewinnen.