Private Flach­dach­-Solar­anlage mit 8 kWp und Speicher

Planung und Simulation mit PV-Sol

Auch auf Flachdächern lassen sich Solaranlagen montieren und effektiv für eine Energiegewinnung nutzen. Als Lösung werden spezielle Unterkonstruktionen auf das Dach montiert. Diese leichten aber stabilen Konstruktionen bringen die Solarmodule in eine optimale Position zur Sonne. Außerdem erhöht der Winkel der Module den Wirkungsgrad der Anlage.

Bei diesem Projekt wurde ein Eigenverbrauch von ca. 10.000 kWh ermittelt. Durch die montierte Photovoltaikanlage mit einer Systemleistung von 8,28 kWp und einer Speicherkapazität von 7,68 kWh wurde der Kunde zu 47% autark. Mit einem Eigenverbrauch von ca. 67% und einer möglichen Rendite von 11,91%, amortisiert sich die Anlage in 8,39 Jahren. 

Die Anlage wurde mit Solarmodulen der Marke JA zu je 335W und einem KOSTAL Plentycore +8,5 Wechselrichter ausgerüstet. Für die Autarkie kommt ein BIY B-Box HVS 5.1 Batteriespeicher zum Einsatz.